Jaguar E-Type Serie 3 Cabriolet - manuelles Getriebe

Jaguar E-Type 12 Zylinder.JPG

Mit diesem V12-Motor, dessen Vorgänger bis ins Jahr 1935 zurück-reichten, präsentierte Jaguar den ersten Großserienzwölfzylinder mit Leichtmetallblock und Heron-Brennräumen im Kolbenboden.

Die vorher wegen der amerikanischen Gesetzesanforderungen gerin-ger gewordenen Fahrleistungen des E-Type wurden durch den V12-Motor wieder ausgeglichen. Die Serie III hatte wegen der größeren Spurweite und der etwas breiteren Reifen verbreiterte Kotflügel, aber ansonsten den gleichen Aufbau. Die Scheibenbremsen waren nun vorne von innen belüftet.

Im September 1974 endete die Produktion des E-Type, was jedoch erst 1975 bekannt gegeben wurde.

Fahrzeughistorie:

Dieses Fahrzeug ist in einem top Zustand und befindet seit 33 Jahren im Besitz einer berühmten Familie.

Der Motor und die Technik wurde gerade in einer Fachwerkstätte einer Generalüberholung unterzogen.

Dieser Jaguar hat ein manuelles Schaltgetriebe und hat ZV Verschluss mit Chrom -Speichenräder / was bei der Serie 3 selten ist und enormen Fahrspaß bereitet.

Erstzulassung:

Gebaut ab:

Stückzahl:

1975

1971 – 1974

7.990

Motor:

276 PS

5.343 ccm

12 Zylinder

Farbe

Zulassung:

Primerose yellow
/ schwarzes Leder

Deutschland (München)

AnhangGröße
Heckansicht.JPG362.67 KB
Front.JPG337.22 KB
Jaguar E-Type Serie 3.JPG359.01 KB
Seitenansicht.JPG320.75 KB
Armaturenbrett.JPG317.8 KB
Felgen.JPG400.67 KB