top of page

Steyr-Fiat 2300 Berlina Deluxe

FAKTEN

1963

BAUJAHR

LAMPREDI

6 Zylinder

105 PS

2.280 ccm

MOTOR

Giovanni Michelotti

DESIGNER

4.500

STÜCKZAHL

1961 - 1968

Fiat2300Deluxe-10.jpg

GESCHICHTE

Die Geschichte des Steyr Fiat 2300 Deluxe ist ein faszinierendes Kapitel der Automobilindustrie, das die Zusammenarbeit zwischen der österreichischen Firma Steyr-Daimler-Puch und dem italienischen Automobilhersteller Fiat beleuchtet.

Der Fiat 2300 wurde erstmals 1961 eingeführt und war das Spitzenmodell der Fiat-Reihe. Es gab ihn in mehreren Varianten, darunter Limousinen und Kombis. Der Steyr Fiat 2300 Deluxe war eine besondere Variante, die in Österreich von Steyr-Daimler-Puch unter Lizenz gebaut wurde. Diese Zusammenarbeit ermöglichte es, den italienischen Stil und die technische Kompetenz von Fiat mit der österreichischen Präzision und Fertigungsqualität zu kombinieren.

Der Steyr Fiat 2300 Deluxe war mit einem 2,3-Liter-Reihen-Sechszylinder-Motor ausgestattet, der 105 PS leistete. Diese Motoren wurden von Aurelio Lampredi entwickelt, einem ehemaligen Ferrari-Ingenieur, was den Fahrzeugen einen sportlichen Charakter verlieh. Das Auto war für seine robuste Bauweise und seine luxuriöse Innenausstattung bekannt, die hochwertigen Materialien und moderne Annehmlichkeiten wie ein Becker Mexico Radio umfasste.

Der Wagen war besonders in Österreich und anderen europäischen Ländern beliebt. Seine geräumige Kabine und die geschmeidige Fahrleistung machten ihn zu einer bevorzugten Wahl für Politiker und Prominente. Beispielsweise wurde der Steyr Fiat 2300 Deluxe vom österreichischen Bundeskanzler Bruno Kreisky als Dienstwagen genutzt.

Der Steyr Fiat 2300 Deluxe ist heute ein begehrter Klassiker, der aufgrund seiner Seltenheit und seines eleganten Designs geschätzt wird. Er symbolisiert die erfolgreiche Kooperation zweier bedeutender europäischer Automobilhersteller und bleibt ein bemerkenswertes Beispiel für technologische und ästhetische Innovationen der 1960er Jahre. Sammler und Liebhaber historischer Fahrzeuge schätzen ihn für seine historische Bedeutung und seine herausragenden Fahreigenschaften.

PERSÖNLICHE GESCHICHTE

Dieses Fahrzeug präsentiert sich in einem hervorragenden Zustand. Der Innenraum wirkt wie neu und ist äußerst gepflegt. 

Auch technisch wurde das Fahrzeug umfangreich überholt: Ein vollständiger Motorservice wurde durchgeführt, die Bremsbeläge und Schläuche wurden erneuert, das Lenkgestänge ausgetauscht und ein Ölservice durchgeführt.

Zusätzlich verfügt dieser Fiat über ein bestens erhaltenes originales Becker Mexico Radio, das den nostalgischen Charme und den historischen Wert des Fahrzeugs unterstreicht.

bottom of page