top of page

Fiat 130 Pininfarina Coupe

FAKTEN

1977

BAUJAHR

6 ZYLINDER

3.235 ccm

165 PS

MOTOR

PININFARINA

Paolo Martin

DESIGNER

4.493

STÜCKZAHL

1971 - 1977

P1010321-2.JPG

GESCHICHTE

"Die zeitlose Eleganz des Fiat 130 Coupe offenbart sich in seiner simplen Schönheit - ein meisterhaftes Beispiel für das Streben nach Perfektion in der Einfachheit des Designs."

Der Fiat 130 Coupe ist ein Fahrzeug, das von der italienischen Automobilmarke Fiat hergestellt wurde. Das Modell wurde erstmals auf dem Genfer Autosalon im Jahr 1971 vorgestellt und war eine Weiterentwicklung der Fiat 130 Limousine.

Das Fiat 130 Coupe wurde von Pininfarina entworfen und basierte auf der Plattform der Fiat 130 Limousine. Das Design war elegant und zeitgemäß, mit klaren Linien und einer langen Motorhaube. Der 130 war das Vorbild für die 400er Serie bei Ferrari.

Das Fahrzeug wurde von einem leistungsstarken 3,2-Liter-V6-Motor angetrieben, der eine beachtliche Leistung für die damalige Zeit bot. Der Motor war mit einer elektronischen Benzineinspritzung ausgestattet.

Das Interieur des Fiat 130 Coupe war geräumig und luxuriös gestaltet. Es bot Platz für vier Passagiere und hatte hochwertige Materialien sowie eine umfangreiche Ausstattung.

Nicht zuletzt deswegen, da Gianni Agnelli selbst federführend bei der Entwicklung dieses Coupes war.

Eine sehr einzigartige Funktion dieses Klassikers: Ein Griff an der Lenksäule, welcher die Beifahrer Tür für Damen automatisch öffnet. Also ein Klassiker für den modernen Gentleman.

Die Fertigung des Fiat 130 Coupe endete bereits 1977, nach nur wenigen Jahren Produktion. Der Grund dafür lag wahrscheinlich in den bescheidenen Verkaufszahlen, da die Nachfrage nach Luxus-Coupés zu dieser Zeit begrenzt war.

Heutzutage ist das Fiat 130 Coupe aufgrund seiner Seltenheit und seines einzigartigen Designs ein begehrtes Sammlerstück. Gut erhaltene Modelle werden von Enthusiasten geschätzt, und es gibt Clubs und Treffen für Liebhaber dieses besonderen Fiat-Modells.

PERSÖNLICHE GESCHICHTE

Ein schön erhaltenes Fiat 130 Coupe zu ergattern ist äußerst schwierig, da er ein Klassiker ist, welcher vergessen wurde.

Gerade bei jungen Sammlern jedoch ist dieser sehr beliebt, da er durch sein modernes Design besticht.

Dieser 130 blieb nach der Produktion in Italien, genau genommen in Venedig, wo er seine ersten Jahre verbrachte.

bottom of page