top of page

Ford Thunderbird Classic Bird

FAKTEN

1955 - 1957

BAUJAHR

William P. Boyer

DESIGNER

V8 Zylinder

5.112 ccm

195 PS

MOTOR

21.380

STÜCKZAHL

1957

L1032332.jpg

GESCHICHTE

Der Ford Thunderbird von 1956 war die zweite Generation dieses legendären amerikanischen Automobils.

Das Modelljahr 1956 brachte einige Designänderungen mit sich, die den Wagen noch eleganter und auffälliger machten. Dazu gehörten ein neuer Kühlergrill, der nun weniger rund war, sowie eine einteilige Stoßstange – ebenso wurde das Reserverad am Heck entfernt.

Der Thunderbird von 1956 erwies sich als kommerzieller Erfolg und trug dazu bei, das Segment der persönlichen Luxusautos zu etablieren.

Nicht zuletzt auch da dieser Thunderbird der Daily-Driver von Marylin Monroe war.

Der Ford Thunderbird von 1956 hatte eine starke Präsenz in Hollywood und wurde in verschiedenen Filmen und Fernsehsendungen der damaligen Zeit prominent eingesetzt. Das Auto wurde oft als Symbol für Stil, Luxus und den amerikanischen Traum dargestellt.

Der Ford Thunderbird von 1956 ist heute ein begehrtes Sammlerstück und wird für sein zeitloses Design und seine Rolle in der amerikanischen Automobilgeschichte geschätzt.

PERSÖNLICHE GESCHICHTE

Dieser Thunderbird war über Jahrzehnte im Besitz eines österreichischen Ford Händlers, der diesen zum Verkauf hatte.

Da er jedoch selbst so fasziniert war von diesem ikonischen Ford blieb er in der Familie und wurde ausgiebig gefahren und stolz den Kunden präsentiert. War jedoch nie käuflich erwerblich.

bottom of page