top of page

Cadillac Sixty-Special Fleetwood

FAKTEN

1941

1938 - 1941

BAUJAHR

8 ZYLINDER

5.671 CCM

150 PS

MOTOR

General Motors

Bill Mitchell

DESIGNER

3.900

STÜCKZAHL

Cadillac Sixty Special.JPG

GESCHICHTE

Im Jahr 1938 begann Cadillac mit der Produktion der Sixty-Special-Reihe, die als eigenständiges Modell innerhalb der Fleetwood-Serie eingeführt wurde. Der Name "Sixty-Special" deutete auf den 127-Zoll-Radstand hin, der länger als bei den meisten anderen Cadillac-Modellen der damaligen Zeit war. Die Fleetwood-Karosseriebaureihe war bekannt für ihre hochwertige Handwerkskunst und ihre luxuriöse Ausstattung.

Insbesondere wurde ein speziell angefertigtes Modell dieser Cadillac-Reihe oft für die offizielle Nutzung durch US-Präsidenten hergestellt.

Ein bekanntes Beispiel ist das Cadillac Sixty-Special Fleetwood aus dem Jahr 1942, das von Präsident Franklin D. Roosevelt genutzt wurde. Dieses Auto war speziell für den Präsidenten angepasst und verfügte über verschiedene Sicherheits- und Kommunikationsausrüstungen.

Die Sixty-Special Fleetwood von 1940 bis 1948 wurde von Harley Earl, dem legendären Chefdesigner von General Motors, entworfen. Dieses Fahrzeug hob sich durch seine markante Linienführung, den einzigartigen Kühlergrill und die integrierten Kotflügel von anderen Luxusautos seiner Ära ab. Die Designer setzten auf einen eleganten, stromlinienförmigen Look, der sowohl zeitlos als auch modern wirkte.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Produktion von zivilen Automobilen stark eingeschränkt, da die Ressourcen für die Kriegsanstrengungen benötigt wurden. Nach Kriegsende erlebte die Sixty-Special Fleetwood jedoch eine Wiederbelebung und blieb ein Symbol für Luxus und Prestige.

PERSÖNLICHE GESCHICHTE

Dieser außergewöhnliche Cadillac ist seit mehreren Jahrzehnten im Besitz eines deutschen Sammlers, der sich auf amerikanische Fahrzeuge spezialisiert hat.

Dieser wusste sofort, dass er bei dieser besonderen Schönheit zuschlagen muss. 

In Europa sind diese Exemplare äußerst selten uns ist kein zweites Fahrzeug in Österreich bekannt. 

bottom of page