top of page

ALFA ROMEO 2000 TOURING SPIDER

1957 - 1962

FAKTEN

1961

BAUJAHR

4 ZYLINDER

2.000 ccm

115 PS

MOTOR

TOURING MILANO

DESIGNER

3.443

STÜCKZAHL

Alfa2000Touring-10.jpg

GESCHICHTE

Der Alfa Romeo 2000 Touring Spider ist ein bemerkenswertes Automobil aus den 1960er Jahren, das durch seine elegante Form und leistungsstarke Technik Aufmerksamkeit erregte. Die Geschichte dieses Fahrzeugs beginnt mit der Partnerschaft zwischen Alfa Romeo, einem renommierten italienischen Automobilhersteller, und Carrozzeria Touring, einem bekannten Mailänder Karosseriebauer.

 

Das Auto wurde erstmals 1958 als Alfa Romeo 2000 bei der Turiner Autoausstellung vorgestellt. Die Touring-Version des Spiders, entworfen von Franco Scaglione, wurde 1960 eingeführt und kombinierte modernes Design mit den sportlichen Leistungen, für die Alfa Romeo bekannt war.

Unter der Haube war der Alfa Romeo 2000 Touring Spider mit einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Motor ausgestattet, der eine beachtliche Leistung für die damalige Zeit bot. Die Leistung des Motors wurde durch eine Fünfgang-Schaltgetriebe und eine unabhängige Vorderradaufhängung unterstützt, was dem Auto eine beeindruckende Fahrperformance verlieh.

PERSÖNLICHE GESCHICHTE

Dieser 2000 Touring Spider war 30 Jahre lang im Besitz einer Sammlung in Vaduz und wurde in diesen Jahren mit Blick auf Autenzität restauriert. Bei diversen Ausfahrten und Rallyes in den Schweizer Bergen gefahren und ist seit einigen Jahren in unserer Sammlung.


Mit kaum einem anderen Klassiker bekommt man das ‚Dolce Vita‘ Feeling mehr also mit dieser italiensichen Ikone.

bottom of page