Jaguar XK 140 SE Drop Head Coupe

Jaguar XK 140 SE DHC.jpeg

Historie:

Mit dem XK 120 war so ein Nachfolger für den SS
100 gefunden und er wurde auf Anhieb zum Erfolg.

Im Jahr darauf präsentierte Jaguar den XK 140 als
Nachfolger für das Modelljahr 1955. Die Karosserie blieb auf den ersten Blick
unverändert, auffallend waren hingegen die wuchtigeren einteiligen Stoßfänger
und andere kleinere Retuschen, etwa das in den Kühlergrill versetzte
Markenemblem.

Allerdings wanderten Motor, Spritzwand und
Armaturenbrett um drei Inches nach vorne, womit auch ausgewachsene Erwachsene
endlich im XK ausreichend Platz fanden. Darüber hinaus wurde der stärkere
Special Equipment Motor aus dem Vorgänger zur Standardmotorisierung, und wem
dessen 190 Pferdestärken noch nicht genug waren, für diejenige hatte Jaguar mit
dem XK 140 SE dank Zylinderkopfs des C-Types noch einmal 20 mehr parat. Derart
motorisiert knackte der XK 140 in zeitgenössischen Tests tatsächlich die 200
km/h Schallmauer.


Autohistorie: Im Jänner 1997 erwarb der ehemalige Eigentümer diesen
Jaguar in Belgien. Der Belgier erwarb den XK bereits im Juni 1992 in den USA
vom dortigen Halter, der das Drophead Coupé seit November 1965 besessen hatte.
Laut Heritage Trust Certificate war der XK140 im November 1956 zu Jaguar Cars
New York geliefert worden.

Die Werksunterlagen bestätigen die
Special-Equipment-Ausstattung sowie den noch immer verbauten Motor mit der
Nummer S89798S, genauso wie die Lackierung in Carmen Red.


Als aktiver Rallye-Teilnehmer wurde der XK140
natürlich auch etwas modifiziert. So gab es einen Edelstahl-Auspuff mit
erhöhtem Durchsatz, ein Zweikreis-Bremssystem mit Scheibenbremsen an der
Vorderachse, einen Kühler mit Hochleistungsnetz, eine kontaktlose
Mallory-Zündanlage, GAZ-Dämpfer rundum und ein Getrag-5-Gang-Getriebe.

Baujahr:

Gebaut ab:

Stückzahl:

1957

1954 - 1957

2.700

Motor:

219 PS

3.400 ccm

6 Zylinder

Farbe

Zulassung:

Carmen rot /
beiges Leder

Deutschland

AnhangGröße
Silhouette.jpeg822.94 KB
Heck.jpeg308.64 KB
Armaturenbrett XK.jpeg512.81 KB
XK 140 SE DHC.jpeg481.95 KB
Detail Front.jpeg665.33 KB
Front.jpeg432.49 KB