Alle Autos in unserem Museum

Stolz präsentieren wir Ihnen unsere große Auswahl an klassischen Autos.

Aston Martin DB 7

Aston Martin DB 7

Das gegenständliche Fahrzeug befindet sich in einem sehr guten Zustand. Dieser DB 7 ist der erste der nach Österreich ausgeliefert worden ist.

Lamborghini Islero 400 GTS

Lamborghini

Baujahr:           1969

Mercedes 170 S A Cabriolet

Mercedes 170 SA Cabriolet Front.jpg

 

Der Mercedes 170 S basierte auf dem Vorkriegsmodell 170V, das auch nach dem Zweiten Weltkrieg unverändert von 1947 bis 1949 gebaut wurde. Die Modellreihe 170 S wurde neben der Dieselversion 170 D auf der Technischen Exportmesse in Hannover im Mai 1949 erstmals vorgestellt. Der 170 S wurde als viertürige Limousine und in zwei offenen Versionen angeboten: Als viersitziges Cabriolet B und als schnittiger Zweisitzer Cabriolet A.

Auf Grund der schlechten Wirtschaftslage im zerstörten Nachkriegs Europa gab es nur eine sehr kleine Käuferschichte von Kriegsgewinnlern und Industriellen, die sich derartigen Luxus leisteten. So wurden vom vorliegenden zweisitzigen Cabriolet A, dem mit einen Preis von 15.800,- DM teuersten Auto deutscher Produktion, bis 1952 gerade mal 830 Stück gebaut. Dies macht dieses Auto heute zu einer extremem Rarität und zur absolut sicheren Wertanlage!

Das 170 S Cabriolet A kann wohl als eines der schönsten Nachkriegs-Cabrios von Mercedes bezeichnet werden. Nicht nur deshalb ist dieses Modell so begehrt. Auch die alltagstaugliche ausgereifte Technik, die es erlaubt den Wagen für jede Art von Urlaubsreisen oder Oldtimer-Veranstaltungen einsetzen zu können, macht das Auto so erstrebenswert.

 

Gebautvon:

Aston Martin DB 5

Aston Martin DB 5

Das gegenständliche Fahrzeug war erst zugelassen auf den Vertragshändler Blake & Co in Liverpool, dieser verkaufte das Auto an Accessories of Runcorn in Cheshire. Der nächste Besitzer war John Luke von Bristol der dieses Fahrzeug 30 Jahre in seinem Besitz hatte. Dieser ließ eine ausführliche Restauration an der Maschine und Fahrgestell durchführen.

Alfa Romeo 1900 cSS Touring Coupé

Alfa Romeo 1900 cSS  Touring Coupé

Baujahr:           1956

Motor:              100 PS

Lamborghini Jalpa P 350

Lamborghini Jalpa

Das gegenständliche Fahrzeug war lange im Besitz eines Sportwagenmechanikers, und befindet sich in einem außergewöhnlich guten Zustand.

Die Targa Bauweise verleiht zudem großen Fahrspaß. Da es das 5 Modell in der Baureihe von Lamborghini ist, ist eine Wertsteigerung verglichen zu dem jetzigen Preis zu erwarten.

Jaguar XK 120 Light Weight

Jaguar XK 120 Light Weight

Der Jaguar XK 120 wurde im Juni 1991 vom Vorbesitzer Herr Buschmeier als Original XK Roadster aus Amerika eingeführt. Der Original Motor war eingebaut und defekt. Ein weiterer Motor lag dem Wagen bei, der auch im Zuge der Komplet Restauration in das Fahrzeug eingebaut wurde. Das Fahrzeug wurde vom Vorbesitzer selbst, ein begnadeter Handwerker restauriert. Der Wagen wurde als Race Car aufgebaut + optisch als Lightweight Modell. Der Jaguar besitzt die serienmäßige Stahlkarosse mit Alu Deckeln + Türen.

Simtec Formel 1

Simtec F1

Der gegenständliche Rennwagen war 1992 für das Team Andrea Moda mit dem Fahrer Roberto Moreno im Grand Prix vom Monaco im Einsatz. Das besagte Rennen musste vorzeitig wegen eines Motorschadens beendet werden.

Ralt Formel 3

Ralt Formel 3000

Baujahr:         1986

Lola Formel 3000

Lola Formel 3000

Baujahr: 1991
 
Farbe:     Silber